logo
. Meldungen .
. 09.06.2012 - Kork / 77694 Kehl / Germany   
. 26.05.2010 - Cairns QLD / Australia   
. .
.
.
.   .  .
.
.
.
.
.

Tauchtauglichkeitsuntersuchung Australien

DokumentWer in Australien einen Tauchschein machen möchte, kommt um dieses Dokument für die Tauchtauglichkeitsuntersuchung nicht herum. Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass Tauchtauglichkeitsdokumente von deutschen Ärzten leider nicht in Australien anerkannt werden. Die schlichte Beglaubigung des Facharztes ist nicht ausreichend und wird von den Tauchschulen vorort nicht akzeptiert. In einigen Dingen ist Australien nicht so streng, aber wenn es ums Tauchen bzw. die Tauchausbildung geht, schauen sie doch sehr genau hin.

Erst die umständliche Kommunikation mit dem Arzt in Deutschland (es lag an der Zeitverschiebung) und dem erneuten Senden des ausgefüllten Tauchtauglichkeitsdokuments, stand dem Erlebnis Tauchenausbildung nichts mehr im Weg. Sicher war es etwas mühselig, aber die eigene Gesundheit sollte besonders beim Tauchen an erster Stelle stehen.

Wir können daher nur jedem raten, der einen Tauchschein in Australien machen möchte, sich dieses Dokument herunterzuladen und mit zum Taucharzt zu nehmen.

(MD5: 5cd6374a1d4c33f304aa04a5711c7f9b)

Solltest du Tauchunterlagen besitzen, die du gern der Tauchgemeinde zur Verfügung stellen möchtest, kannst du sie hier hochladen:

- Dein Name

- Deine E-Mail-Adresse

- Dokumentenbeschreibung

- Datei * (.pdf / max. 2MB)

- Persönliche Anmerkungen (max. 500 Zeichen)

* = Pflichtfeld

Deine Angaben werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Es gibt keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar hinterlassen


6 − 6 =

.